I_closewindow

Findelhaus

Bezeichnung für ausgesetzte unerwünschte Neugeborene oder Säuglinge, deren Eltern unbekannt bleiben wollten. Bis in die Neuzeit wurden solche Kinder in Findelhäusern aufgenommen und verpflegt und erzogen.
Heute kommen solche Kinder meist in Pflegefamilien, die die Versorgung übernehmen.

Weitere Infos:
http://www.muvs.org/themen/abbruch/thema.php?id=16&th_caId=91
http://www.muvs.org/museum/newsletter/?id=5