I_closewindow

Sterilisation

Bezeichnung für das Unfruchtbarmachen bzw. das Herbeiführen von Unfruchtbarkeit durch Unterbrechung oder Blockade von Ei- oder Samenleiter. Im Gegensatz zur Kastration bleiben bei der Sterilisation die Keimdrüsen erhalten und ihre hormonellen Funktionen unbeeinträchtigt. Die Sterilisation ist eine endgültige Methode der Verhütung. Der Eingriff wird von einem Arzt vorgenommen.

Weitere Infos:
http://de.muvs.org/verhuetung/sterilisation/
http://de.muvs.org/topic/die-vasektomie/
http://de.muvs.org/topic/herr-s/
http://de.muvs.org/topic/sterilisationen-weltweit/
http://de.muvs.org/museum/newsletter/23
http://de.muvs.org/museum/newsletter/25